Fruchtiger Salat & Blumenkohl-Flammkuchen – abnehmen

Zutaten:

1 frischer Blumenkohl
2 Eier
2 Esslöffel Sojamehl
100g geriebenen Käse
Salz/Pfeffer
1pckg. Kantenschinken o. Baconstreifen
3/4 Becher Schmand o. Saure Sahne
1 Rote Zwiebel
Pflücksalat
4 Radieschen
100g Schafskäse
3/4 Apfel
Arganöl u. Himbeerbalsamico

Zubereitung:

Für den Flammkuchen:

Den Blumenkohl garen (ich mache das im Dampfgarer), dann mit einen Zauberstab grob pürieren. Mit Eiern, geriebenen Käse und Sojamehl vermengen. Die Masse dünn auf ein Backblech verteilen. Bei 200grad ca. 20min backen, rausnehmen und einmal umdrehen. Ich lege dann auf die Oberseite eine Lage Backpapier, lege meinen Rost darauf, dann einmal wenden, sodass die Oberseite nun nach ungenaue dem Rost liegt. Backpapier abziehen und dann nocheinmal ca. 15min backen. Rausnehmen und mit Schmand bestreichen, Zwiebelhalbringen belegen (vorher schneiden und etwas Salz drüber streuen, dann werden die Zwiebeln weich), ich hatte Bacon, den ebenfalls drüber streuen, geriebenen Käse und über alles leicht salzen u. Pfeffern. Je nach knusprigkeit noch einmal 15-20min backen. Ist bei mir ziemlich kross geworden und konnte man gut mit der Hand essen.

Für den Salat:

Salat waschen dann den Apfel in kleine Würfel schneiden, ebenso die Radieschen und den Schafskäse und in einer Tasse Arganöl und Himbeerbalsamico zusammen mischen und alles gemeinsam vermengen. Ich benutze das Arganöl nicht oft, es hat so eine geröstete Note und passt finde ich Super zu dem Himbeerbalsamico.

Stecken Sie das Bild unten in eines Ihrer Pinterest-Boards, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dadurch können wir auch von Pinterest weiter gefördert werden