Endlich Low Carb Pizza genießen! Super leckeres und einfaches Rezept

Mit nur wenigen Zutaten und einfachen Schritten können Sie Ihre eigene Pizza kreieren, die nicht nur lecker ist, sondern auch perfekt in Ihre Low-Carb-Ernährung passt.

Wie backe ich eine sättigende Low Carb Pizza?

Nährwertangaben (pro Portion):

  • Kalorien: ca. 250 kcal
  • Kohlenhydrate: ca. 15 g
  • Fett: ca. 10 g
  • Eiweiß: ca. 20 g

Zutaten:

  • 250 g Quark
  • 2 Eier
  • 60 g Haferflocken
  • Belag nach Wahl (z. B. Gemüse, Schinken, Käse, Pilze)
  • Optionale Gewürze und Kräuter nach Geschmack

Zubereitung:

Heizen Sie Ihren Backofen auf 180 Grad Celsius vor und legen Sie ein Backblech mit Backpapier aus.
In einer Schüssel vermengen Sie den Quark, die Eier und die Haferflocken, bis eine homogene Masse entsteht.
Verteilen Sie die Mischung dünn auf dem vorbereiteten Backpapier, so dass eine runde oder rechteckige Pizzaform entsteht.
Backen Sie die Quark-Pizza im vorgeheizten Ofen für etwa 30 Minuten oder bis sie goldbraun und knusprig ist.
Nehmen Sie die Pizza aus dem Ofen und lassen Sie sie kurz abkühlen, bevor Sie sie nach Belieben belegen.
Legen Sie den gewünschten Belag auf die Pizza und würzen Sie sie nach Geschmack mit Gewürzen und Kräutern.
Backen Sie die belegte Pizza für weitere 10 Minuten oder bis der Belag heiß und der Käse geschmolzen ist.
Nehmen Sie die Quark-Pizza aus dem Ofen, lassen Sie sie kurz ruhen und schneiden Sie sie dann in Stücke, um sie zu servieren.

Stecken Sie das Bild unten in eines Ihrer Pinterest-Boards, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dadurch können wir auch von Pinterest weiter gefördert werden.