Einfacher Low Carb Spinatsalat mit Teriyaki Hühnchenspießen

Ein gesunder Lifestyle muss nicht kompliziert sein! Heute möchte ich euch ein einfaches und köstliches Rezept vorstellen, das perfekt zu einer Low Carb Ernährung passt und eure Geschmacksknospen verwöhnen wird. Unser Spinatsalat mit gebratenem Fenchel, saftigen Cherrytomaten, frischen Frühlingszwiebeln und verlockenden Teriyaki Hühnchenspießen ist eine wahre Gaumenfreude! Die Kombination aus knackigem Gemüse und zartem Hühnchen in einer leichten Teriyaki-Marinade ist ein Genuss für die Sinne und wird euch begeistern. Lasst uns gemeinsam diese köstliche Mahlzeit zubereiten und den Geschmack der gesunden Küche entdecken. Lasst es uns angehen!

Zutaten:

  • 200 g frischer Spinat
  • 1 Fenchelknolle, in dünne Scheiben geschnitten
  • 10 Cherrytomaten, halbiert
  • 2 Frühlingszwiebeln, in Ringe geschnitten
  • 2 Eier, gekocht und in Scheiben geschnitten


Für die Teriyaki Hühnchenspieße:

  • 2 Hähnchenbrustfilets, in mundgerechte Stücke geschnitten
  • 3 EL Teriyaki-Sauce (zuckerarm, um es low carb zu halten)


Für das Dressing:

  • 3 EL Olivenöl
  • 2 EL Balsamico-Essig
  • 1 TL Honig (oder ein alternatives Süßungsmittel für Low Carb)


Zubereitung:

Die Hühnchenbruststücke in einer Schüssel mit der Teriyaki-Sauce marinieren und etwa 20 Minuten ziehen lassen.

In der Zwischenzeit den Spinat in eine große Salatschüssel geben und mit Fenchel, Cherrytomaten, Frühlingszwiebeln und den Eierscheiben belegen.

Für das Dressing Olivenöl, Balsamico-Essig und Honig in einer kleinen Schüssel gut vermischen.

Die marinierten Hühnchenstücke auf Holzspieße stecken und in einer Pfanne bei mittlerer Hitze etwa 5-7 Minuten pro Seite braten, bis sie durchgegart und leicht karamellisiert sind.

Das Dressing über den Salat gießen und vorsichtig alles vermengen, sodass das Dressing gleichmäßig verteilt ist.

Die fertig gebratenen Teriyaki Hühnchenspieße auf den Spinatsalat legen und servieren.

Dieser leckere Low Carb Spinatsalat mit gebratenem Fenchel, Cherrytomaten, Frühlingszwiebeln und köstlichen Teriyaki Hühnchenspießen ist einfach zuzubereiten und perfekt für eine kohlenhydratarme Ernährung. Genieße es mit deinen Freunden und lasst euch von der leckeren Kombination begeistern!

Stecken Sie das Bild unten in eines Ihrer Pinterest-Boards, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dadurch können wir auch von Pinterest weiter gefördert werden.