Einfache Zucchinifächer mit Schafskäse

Zutaten (4 Portionen ):

 

  • 4 kleine Zucchini (500-600 g)
  • 250 g Feta- oder Schafskäse
  • 175 g Tomatenpaprika
  • 1 kleiner Zweig Rosmarin
  • 3-4 Stiel(e) Thymian
  • 3-4 Stiel(e) Oregano
  • 1 Knoblauchzehe
  • 7 EL Olivenöl
  • Pfeffer
  • 250 g Tomaten
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 125 g paprikagefüllte Oliven
  • 50 ml Gemüsebrühe (Instant)
  • 2 EL Balsamico Essig
  • Salz

 

Zubereitung:

 

Zucchini waschen, putzen, aber das Stielende nicht entfernen. Zucchini der Länge nach dreimal bis fast zum Stielende einschneiden. Feta-Käse in ca. 12 lange Streifen schneiden. Tomatenpaprika ebenfalls in lange Stücke schneiden.

Jeweils 1 Streifen Feta-Käse und 1 Paprikastück in einen Zucchinieinschnitt stecken. Rosmarin, Thymian und Oregano waschen, trocken tupfen und, bis auf etwas zum Garnieren, hacken. Knoblauch schälen und durch eine Knoblauchpresse drücken.

Knoblauch, Kräuter, 5 Esslöffel Olivenöl und frisch gemahlenen Pfeffer verrühren und die Zucchinifächer damit bestreichen. Zugedeckt ca. 30 Minuten marinieren lassen. Inzwischen Tomaten waschen, vierteln, entkernen und in feine Würfel schneiden.

Zwiebel schälen und ebenfalls fein würfeln. Oliven, bis auf einige zum Garnieren, hacken. 2 Esslöffel Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel kurz andünsten. Tomaten, Brühe und Essig zufügen, kurz aufkochen.

Oliven unterrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Auskühlen lassen. Zucchinifächer zum Beispiel auf eine Grillschale oder Alufolie legen, mit Salz bestreuen und auf dem vorgeheizten Grill ca. 20 Minuten grillen.

Mit Tomaten-Olivensoße servieren.

 

Stecken Sie das Bild unten in eines Ihrer Pinterest-Boards, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dadurch können wir auch von Pinterest weiter gefördert werden.

 

 

Link : https://gesunderezepte.me/?p=8681