Curry-Gemüsepfanne mit Hähnchen, Einfach und schnell gemacht

Mariniertes Curry-Hähnchen mit Gemüse in Sahnesoße Rezept:

Zutaten 2 Portionen:

10 ml Rapsöl
300 g Hähnchenbrustfilet
20 g Cock Panang Curry Paste
(für 30 Minuten marinieren lassen)
20 g Butterschmalz
90 g Zwiebel
2 Zehen Knoblauch
450 g REWE Bio Kaisergemüse
150 g Paprika gelb
250 g Rama Cremefine 15 %
100 ml Rinderbrühe
Salz, Pfeffer
1 TL Zimt
1 TL Erythrit
1EL Zitrusfaser

Zubereitung:

Das Fleisch in Stücke (Medaillons) schneiden, diese in einer Gefriertüte mit der Currypaste, dem Öl, Salz und Pfeffer einlegen.
Das ganze für 30 Minuten (oder länger) marinieren lassen.
Das Butterschmalz in einer Pfanns stark erhitzen und dann das Fleisch darin schön kräftig braun anbraten.
Die Zwiebel und den Knoblauch dazugeben und ein bisschen mit braten, anschließend die Paprika dazugeben und ein paar Minuten garen.
Das Gemüse dazu geben und kurz mit schmoren, dann die Rinderbrühe mit dem mit Rama Cremefine vermischen, über die Pfanne gießen und ggf. nochmal nachwürzen. Den Zimt und das Erythrit unterrühren.
Das Ganze nun ca. 15 Minuten köcheln lassen.
Zum Schluss noch mit Zitrusfaser andicken.

Stecken Sie das Bild unten in eines Ihrer Pinterest-Boards, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dadurch können wir auch von Pinterest weiter gefördert werden.