Creme Fraiche Hühnerfilet, mein absolutes Lieblingsrezept

Creme Fraiche Hühnerfilet für 2 Personen

Wie funktioniert`s

400 g Hühnerfilets
8 dag Schinken (hier: Farmerschinken)
120g geriebenen Käse (hier: Emmentaler)
200g Creme Fraiche (ca 1,5 Becher)
6 große Karotten

  • Backofen auf 180 Grad mit Ober-/Unterhitze vorheizen
  • Farmerschinken klein würfeln
  • in einer Schüssel Schinken, Käse und Creme Fraiche gut vermengen
  • in die Hühnerfilets ein paar Querstreifen einschneiden (tief einschneiden, sodass gut gefüllt werden kann)
  • die Hühnerfilets mit der Schinken-Käse-Creme Fraiche-Fülle je nach Lust und Laune befüllen (ich übertreibe gern mit der Fülle, da ich Creme Fraiche liebe )
  • die befüllten Filets dann auf das Backblech auflegen
  • Karotten schälen und klein würfeln
  • die Karotten zu den Hühnerfilets auf das Backblech verteilen und salzen
  • für 25-30 Minuten auf mittlerer Schiene in den Ofen schieben

Ich würze die Filets nicht zusätzlich, da das Creme Fraiche eh schon geschmacksintensiv ist.

Vergessen Sie nicht, dass eine ausgewogene Ernährung ebenso wichtig ist…. also essen Sie gesund und machen Sie lange Spaziergänge.