Brokkoli-Currysuppe mit Klößchen

ZUTATEN ( 4 Portionen ):

 

  • 300 g Rinderhack
  • 1 kleine rote Zwiebel
  • Salz, Pfeffer, etwas Senf
  • Ich nehme für die Klößchen sehr gerne den rauchigen Pfeffer von Just Spices. Falls Ihr
  • da bestellen wollt, gibts eine tolle Zugabe von mir.
  • 1 TL Kokosöl zum braten
  • 500 g Brokkoli
  • 100 ml Sahne
  • 200 g Kochkäse (alternativ Schmelzkäse oder Frischkäse)
  • Curry
  • Paprika Rosenscharf
  • Salz, Pfeffer
  • etwas Schmand
  • gehackte Petersilie

 

ZUBEREITUNG:

 

Die Zwiebel fein würfeln und leicht salzen. Kurz ziehen lassen. Das Hackfleisch durchkneten. Die Zwiebel dazugeben und kräfig pfeffern. Kleine Klößchen formen und in einer Pfanne in heißem Öl rundherum knusprig anbraten.

Den Brokkoli waschen. Den Strunk in der unteren Hälfte schälen, bzw die holzigen Teile abschneiden. Den Strunk fein würfeln und den Rest in Röschen schneiden. 500 ml Wasser mit einer Prise Salz zum kochen bringen. Zunächst den gewürfelten Strunk etwa 10 Minuten kochen, dann die Röschen dazugeben und 3-5 Minuten bis zum gewünschten Gargrad köcheln lassen. Sahne und Kochkäse dazugeben und schmelzen lassen. Kräftig abschmecken. Die Klößchen hinzugeben und mit Schmand und gehackter Petersilie servieren.

 

 

Stecken Sie das Bild unten in eines Ihrer Pinterest-Boards, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dadurch können wir auch von Pinterest weiter gefördert werden.

 

Link : https://gesunderezepte.me/?p=6580