überbackenen Spaghettikürbis

Ich habe den Kürbis mit einem kleinen scharfen Messer vorgeschnitten und bin dann mit einem großen Messer komplett durch den ganzen Kürbis nachgefahren. Versuch es mal so,

ZUTATEN:

  • 1 Spaghettikürbis
  • 100 Gramm Creme Fraiche
  • 100 Gramm geriebenen Käse
  • Salz, Pfeffer, Paprika, Chilipulver, Muskatnuss

ZUBEREITUNG:

Den Kürbis der länge nach aufschneiden, die Kerne und das Grobfaserige mit einem Löffel ausschaben. Die Schnittflächen des Kürbis mit etwas Öl einpinsegln und mit den Schnittflächen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Den Kürbis im Ofen bei 180 Grad Umluft ca. 45-50 Minuten garen.
Das nudelartige Innere (kann man ganz leicht mit einem Löffel oder einer Gabel rausholen) wird dann in der Schüssel mit der Creme fraiche, 2 EL von dem geriebenen Käse sowie den Gewürzen vermischt. Ruhig kräftig würzen – der Kürbis selbst ist nicht besonders geschmacksintensiv.
Die Masse dann wieder in die Kürbishälften füllen und den Rest Käse drüberstreuen. Nun weitere 15-20 Minuten überbacken und dann schmecken lassen

Link : https://gesunderezepte.me/?p=4082