orangen-pistazien-rauten

KCAL: 190 – EIWEISS: 5 G – FETT: 12 G – KOHLENHYDRATE: 16 G

ZUTATEN( 8 Portionen):

  • 2 unbehandelte Orangen
  • 1 Ei
  • 100 g Rohrzucker
  • 150 g gemahlene Mandeln
  • 1 EL gehackte Pistazien
  • Backpapier

ZUBEREITUNG:

  1. Orangen heiß abwaschen, gut mit einem Tuch ab­trocknen und etwa 2?3 EL Schale abreiben. Saft auspressen. Ei und 75 g Zuc­ker schaumig schlagen. Mandeln und Orangenschale unterrühren.
  2. Teig auf ein kleines, mit Back­papier ausgelegtes Backblech geben. Mit einem feuchten Löffel verstreichen. Mit einem zweiten Papier abdecken und vorsichtig in eine rechteckige Form drücken.
  3. Oberes Papier abziehen. Den Teig auf der mittleren Schiene 25?30 Mi­nu­ten bei 150 Grad goldbraun ba­cken. Übrigen Zuc­ker und Orangen­saft aufkochen. Teig in kleine Rauten schneiden, mit der Saftmischung beträufeln und mit Pistazien bestreuen. Einen Tag durchziehen lassen.

Link : https://gesunderezepte.me/?p=1842