bratreis mit asia-gemüse rezept

KCAL: 220 – EIWEISS: 9 G – FETT: 8 G – KOHLENHYDRATE: 29 G

ZUTATEN( 4 Portionen):

  • 50 g Tofu
  • 1 EL Sojasauce
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 100 g Zuckerschoten
  • 50 g Shiitakepilze
  • 1 EL Rapsöl
  • 100 g tiefgekühlte Erbsen
  • 300 g gekochter Reis
  • 10 Kirschtomaten
  • 1 Ei
  • 1 EL Erdnüsse
  • Curry, Chilipulver oder -sauce

ZUBEREITUNG:

1- Tofu würfeln mit der Sojasauce begießen Frühlingszwiebel putzen, in Ringe schneiden. Zuckerschoten abspülen, gut abtropfen lassen. Shiitakepilze putzen und in Scheiben schneiden.

2- Öl in einem Wok oder einer tiefen Pfanne erhitzen. Gemüse und Erbsen darin 4 Minuten bei starker Hitze kräftig anbraten. Tofu mit Sojasauce, Reis und Tomaten zufügen und

unter Rühren weitere 3 Minuten braten.

3- Ei mit Currypulver und Chili verrühren. Über den Bratreis geben. Das Ganze nochmals 5 Minuten bei hoher Temperatur braten. Den Bratreis auf vier Tellern verteilen und mit Erdnüssen bestreuen.

 

Link : https://gesunderezepte.me/?p=1773