Zanderfilet mit Zucchini und Fenchel

ZUTATEN( 2 Portionen):

  • 120 g Zanderfilet
  • 2 Zucchini
  • 1 Fenchelknolle
  • 70 ml Gemüsebrühe
  • Frühlingszwiebeln
  • Salz
  • Pfeffer

ZUBEREITUNG:

Zucchini, Fenchel und ca. zwei Frühlingszwiebeln waschen und in Stücke schneiden. Gemüsebrühe aufkochen, anschließend Zucchini, Fenchel sowie die Frühlingszwiebel zugeben und ca. 5-10 Minuten dünsten. Zitrone heiß abspülen und vierteln. Zanderfilet abspülen, trockentupfen und mit dem Gemüse etwa 1 Minute garen lassen. Filet herausnehmen, in zwei Stücke schneiden und etwas salzen. Mit Gemüse und Zitrone anrichten.

Teile das:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*