Veganer Maulwurfskuchen

Veganer Maulwurfskuchen

  • Zubereitungszeit: 20 Minuten
  • Kochzeit: 30 Minuten
  • Total: 50 Minuten

Zutaten für 1 Kuchen

  • 1 Schokokuchen nach diesem Rezept in einer kleinen Springform mit 18cm Durchmesser gebacken
  • 2-3 Bananen

Für die Creme

  • 2 reife, grosse Avocados
  • 4 EL Kakaopulver
  • Süßungsmittel nach Belieben z.B. Kokosblütenzucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Messerspitze Vanille

Zubereitung

  1. Den Kuchen auskühlen lassen, aus der Springform nehmen und nun mit einem Löffel aushöhlen, so dass ein Rand stehen bleibt. Kuchenkrümmel in eine Schüssel geben.
  2. Die Bananen in Scheiben schneiden und den Kuchen damit gut belegen.
  3. Für die Creme alle Zutaten mit dem Stabmixer fein prürieren, abschmecken und kuppelförmig auf die Bananenschicht geben. Die Kuchenkrümmel darauf geben und leicht andrücken.
  4. Bis zum Verzehr kühl stellen.

Wir haben den Kuchen auf kleine Portionen aufgeteilt und Single Serve Maulwurfhügel daraus gemacht. Dazu haben wir den Schokokuchen einfach am Blech gebacken und daraus Kreise ausgestochen, diese mit den Bananen und Creme belegt. Den übrigen Kuchen haben wir zerbröselt und damit den Maulwurfskuchen fertig gestellt.

Teile das:
Folgen Sie uns, Neue Rezepte jeden Tag!
Gesunde Rezepte