Vegane Schokomus-Bananen Küchlein

ZUTATEN( 2 Portionen):

Boden
  • 50 g Mandeln
  • 3 Datteln
  • 1 EL Rosinen (oder Sultaninen)
  • 1 TL Carobpulver
  • 3-4 Tropfen Bittermandel Aroma oder Rum Aroma (oder etwas von beiden)
Chia Schicht:
  • 50 g Mandeln
  • 4 Datteln
  • 1 EL Kakao
  • 200 ml Wasser
  • 4 EL Chia-Samen (bei mir von Raab Vitalfood)
Bananen Schicht:
  • 2 reife Bananen
Schokoladenmus:
  • 1 reife Avocado
  • 6 Datteln
  • 1 EL Rosinen
  • 2 TL Kakao
  • 2 TL Carobpulver
  • 1-2 Tropfen Bittermandelaroma
  • 1 Handvoll Mandelblättchen (gehobelte Mandeln)
  • etwas Wasser

ZUBEREITUNG:

Chia Schicht:
  • Mandeln mahlen, übrige Zutaten (außer Chia Samen) dazu tun und alles fein mixen. Die Chia Samen untermischen und alles für mind. 3 Stunden im Kühlschrank quellen lassen.
Boden
  • Mandeln mahlen, Datteln und Rosinen mit dem Mahlwerk klein zerhacken. Alles vermischen, Kakao und 3-4 Tropfen Aroma dazu tun und kneten. Die Maße auf den Schalenboden eindrücken. Die inzwischen fertige Chia Schicht aus dem Kühlschrank nehmen und die Creme in beide Schälchen auf dem Boden verteilen.
Bananen Schicht:
  • Bananen in ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden und auf die Chia Schicht auflegen.
Schokomus:
  • Datteln und Rosinen mit etwas Wasser zu einer cremigen Maße mixen. Die Avocado entkernen, aus der Schale befreien, zerstückeln und dazu geben, ebenfalls Kakao, Carobpulver und das Aroma. Alles zu einem cremigen Mus mixen und auf der Bananen Schicht verteilen. Mit Mandelblättchen dekorieren und entweder sofort genießen oder (was besser schmeckt) für 20 Min. ins Gefrierfach stellen. Guten Appetit! 🙂

Link : http://gesunderezepte.me/?p=2453