Tofu Teriyaki

tofu-teriyaki

ZUTATEN:

  • 1 Block Naturtofu
  • 1 El geriebener Ingwer
  • 1 El gepresster Knoblauch
  • 2 El Sojasauce
  • 1 El weißer Essig
  • 4 El Sukrin (ich nehme Sukrin Gold)
  • 200 ml Wasser
  • 1 Tl Chiliflocken (kann man auch weglassen, aber ich mag es gerne scharf)
  • 1 El Maisstärke + 2 El Wasser

Den Tofu aus der Verpackung nehmen und gut ausdrücken, aber ohne, dass er bricht. So gut es geht die Flüssigkeit herausdrücken und mit Küchenpapier aufsaugen. Dann in Würfel schneiden und nochmal ausdrücken.
Jetzt die Würfel in eine Schüssel geben, mit etwas Maisstärke bestäuben, und in einer gut beschichteten, mit Öl ausgewischten Pfanne anbraten lassen, bis er von allen Seiten schön angeröstet ist!
Wenn das erledigt ist, auf einen Teller leeren, und das Wasser mit allen Zutaten, bis auf die Maisstärke und das Wasser, mischen und in die heiße Pfanne leeren und aufkochen lassen.

Nun mischt ihr den El Maisstärke mit 2 El kaltem Wasser an, bis sie aufgelöst ist. Das kommt in die schon etwas eingedickte Sauce und ihr rührt bis ihr die gewünschte Konsistenz erreicht habt!
Jetzt nehmt ihr die Pfanne von der Kochstelle und rührt vorsichtig den Tofu unter.
Fertig ist das köstliche Gericht! Selbstverständlich funktioniert das alles auch mit Hühnchen!

Teile das:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *