Tintenfisch in pikanter Tomatensauce

ZUTATEN(4Portionen):

  • 400 g Tintenfischtuben (evtl. beim Fischhändler vorbestellen)
  • 3 Tomaten (ca. 250 g)
  • 8 Kapernäpfel (Glas)
  • 50 g schwarze Oliven mit Stein
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 75 ml trockener Weißwein oder Fischfond
  • 75 ml Tomatensaft
  • 2 Stiele Basilikum

ZUBEREITUNG:

  1. Tintenfisch gut putzen, die Chitinplatten herausziehen und alle Häute gründlich entfernen. Anschließend die Tuben innen und außen gründlich abspülen, trockentupfen und in feine Ringe schneiden.
  2. Tomaten waschen und die Stielansätze keilförmig herausschneiden. Tomaten vierteln, entkernen und grob hacken.
  3. Kapernäpfel halbieren. Oliven entkernen. Knoblauch schälen und fein hacken.
  4. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Calamari darin bei sehr großer Hitze in zwei Portionen unter Wenden kräftig anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Knoblauch in die Pfanne geben und kurz mit andünsten. Calamari aus der Pfanne nehmen, beiseitestellen.
  5. Bratfett in der Pfanne mit Weißwein oder Fond ablöschen. Oliven, Kapernäpfel, Tomaten und Tomatensaft in die Pfanne geben, mit Salz und Pfeffer würzen, aufkochen und 1 Minute köcheln lassen.
  6. Basilikum waschen, trockenschütteln, Blätter abzupfen und grob hacken. Basilikum und Calamari in die Sauce geben und erneut kurz aufkochen. Bei mittlerer Hitze weitere 2-3 Minuten schmoren. Calamari auf vier Teller verteilen und z. B. mit knusprig geröstetem Vollkornbrot servieren.

 

Teile das:
Folgen Sie uns, Neue Rezepte jeden Tag!
Gesunde Rezepte