hit counter code
Connect with us

Süßkartoffel-Kumpir mit Linsentopping

Süßkartoffel-Kumpir mit Linsentopping

ZUTATEN( 2 Portionen):

  • 2 Süßkartoffeln
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz
  • 200 g schwarze Linsen (aka Belugalinsen)
  • 1 EL Kokosöl zum Braten
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Stückchen Ingwer
  • 1 Chili
  • 5 Cocktailtomaten
  • 1 Apfel
  • 1 rote Bete
  • 1 Pastinake
  • 1 Karotte
  • 1 Stange Sellerie
  • 1 kleine rote Paprika
  • 2 EL Weißweinessig
  • Pfeffer
  • Salz
  • Koriander
  • Frische Sprossen zum Dekorieren
  • Außerdem passt dazu ein Sojajoghurt-Dip. Dafür braucht ihr:
  • 250 g Sojajoghurt
  • 1 Knoblauchzehe
  • Zitronensaft
  • Salz, Pfeffer
  • TK-Petersilie

ZUBEREITUNG:

  1. Den Backofen auf 200°C Umluft vorheizen.
  2. Die Süßkartoffel halbieren und die Schnittfläche mit etwas Öl einreiben und dann mit Salz bestreuen. Im vorgeheizten Ofen etwa 40 Minuten backen.
  3. Während die Süßkartoffeln backen, das Topping vorbereiten. Dafür die Linsen nach Packungsanweisung gar kochen.
    Achtung! Linsen werden immer erst kurz vor Ende der Garzeit gesalzen. Ansonsten werden sie nicht weich. Also darf das Kochwasser auf keinen Fall gleich zu Beginn gesalzen werden. Wäre ja schade um die guten Linsen.
  4. Inzwischen die Zwiebel, den Ingwer, die Chili und den Knoblauch schälen und fein hacken. Den Apfel entkernen und wie die rote Bete, die Karotte, die Tomaten und die Pastinake würfeln. Die Paprika in kleine Rauten schneiden und den Sellerie auch zu kleinen Würfeln verarbeiten.
  5. Für den Dip den Joghurt mit der fein gehackten Knoblauchzehe, dem Zitronensaft und der Petersilie gut vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und bei Seite stellen.
  6. Das Kokosöl in einer Pfanne erhitzen und das vorbereitete Gemüse etwa zwei bis drei Minuten rührbraten. Mit dem Essig ablöschen und mit Salz, Pfeffer, Zucker und Koriander abschmecken. Die Linsen abgießen und mit dem Gemüse vermischen.
  7. Die Süßkartoffeln aus dem Ofen nehmen und mit einer Gabel die Mitte auflockern. Das Linsentopping auf die Kartoffelhälften geben, mit den Sprossen dekorieren und zusammen mit dem Joghurt-Knoblauch-Dip servieren.

 

Continue Reading
You may also like...
To Top