Russischer Zupfkuchen (zuckerfrei)

ZUTATEN (Springform 20 cm ):

 

  • Für die Schokostreusel:
  • 150 g Mandelmehl entölt
  • 100 g zimmerwarme Butter
  • 2 Eier
  • 75 g Erythrit (oder Süßungsmittel nach Wahl, sehr gut ist auch ein Gemisch aus
  • Erythrit und Xylit)
  • 30 g Backkakao
  • 1/2 P Backpulver (am besten Weinstein-Backpulver)
  • 1 kleine Prise Salz
  • optional eine Prise Zimt
  • Für die Füllung:
  • 400 g Speisequark (40%)
  • 1 B. Sahne
  • 2 Eier
  • 50 g weiche Butter
  • 75 g Erythrit gold (oder Süßungsmittel nach Wahl, sehr gut ist auch ein Gemisch aus
  • Erythrit und Xylit)
  • 1 TL Guarkernmehl (sorgt für die Bindung)
  • 1 Prise Vanille

 

ZUBEREITUNG:

 

Die Springform am Boden und Rand einfetten. Alle Zutaten für die Streusel verkneten und 3/4 davon als Boden und Rand in die Form drücken. Die Zutaten für die Füllung mixen und auf die Streusel geben. Die restlichen Streusel auf der Füllung verteilen.

Im vorgeheizten Backofen bei 150 Grad Umluft etwa 60 Minuten backen. Die Masse sollte nur noch leicht wackeln, wenn Ihr an der Form rüttelt.

Abkühlen lassen und aus der Form lösen.

 

Stecken Sie das Bild unten in eines Ihrer Pinterest-Boards, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dadurch können wir auch von Pinterest weiter gefördert werden.

 

Link : http://gesunderezepte.me/?p=6575