Rosmarin-Polenta mit Pfifferling-Rahmsauce

ZUTATEN( 4 Portionen):

  • 250g feine Polenta
  • 1L Gemüsebrühe
  • 1 Zweig frischer Rosmarin

Für die Sauce

  • ca. 250g Pfifferlinge (oder andere Pilze)
  • 1 Zwiebel, geschält und fein gewürfelt
  • 1 EL Kokosöl
  • 1 Packung vegane Sahne zum Kochen z.B. Hafer-Cuisine
  • Salz, Pfeffer
  • frischer Schnittlauch, fein geschnitten

ZUBEREITUNG (35min) :

  1. Die Gemüsebrühe aufkochen lassen, die Polenta mit dem Schneebesen einrühren und auf kleiner Flamme für 10 min köcheln lassen. Immer wieder mal umrühren.
  2. Derweil den Rosmarin fein schneiden und nach der Kochzeit einrühren. Die Polenta mit geschlossenem Deckel weitere 10 min nachquellen lassen.
  3. Die Pilze putzen und grob schneiden.
  4. Eine Pfanne mit dem Kokosöl aufstellen, die Pilze und die Zwiebel darin für 4min anbraten, dann mit der Sahne ablöschen. Würzen und für 2min weiterköcheln lassen.
  5. Mit dem Schnittlauch bestreuen und mit Polenta servieren.
Teile das:
Folgen Sie uns, Neue Rezepte jeden Tag!
Gesunde Rezepte