Quadratisch, schokoladig, leicht – Brownies aus Blumenkohl (Low Carb Rezept)

ZUTATEN (8 Brownies) :

  • 1/2 kleiner Blumenkohl (ca. 450 g)
  • 60 ml Mandelmilch
  • 30 g dunkle Schokolade, 90 % Kakao
  • 63 g Butter
  • 30 g Frischkäse
  • 1/2 Eier
  • 60 g gemahlene Mandeln
  • 33 g Kokosnussmehl
  • 25 g Backkakao
  • 1/2 Teelöffel Stevia
  • 1 Teelöffel Zimt
  • 1/4 Teelöffel Backpulver
  • 1/2 Prise(n) Salz

ZUBEREITUNG:

  1. Backofen auf 190 °C vorheizen. Backform einfetten.
  2. Blumenkohl in kleine Röschen teilen, putzen und im Food Processor zu feinen Krümeln zerschreddern. Mandelmilch hinzufügen und Blumenkohl nochmal zerkleinern, bis keine Stücke mehr zu sehen sind. Blumenkohlmasse in eine Schüssel füllen und beiseitestellen.
  3. Butter, Schokolade und Frischkäse in eine Schüssel füllen. In der Mikrowelle 1 1/2 Minuten erhitzen, bis sie geschmolzen sind. Unter den Blumenkohl mischen. Stevia und Eier hinzufügen und mit der Blumenkohlmasse vermischen.G
  4. emahlene Mandeln, Kokosnussmehl, Zimt, Backpulver, Salz und Backkakao mischen und mit der Blumenkohlmasse vermengen. Teig in die Backform füllen und 40-45 Minuten im Ofen backen.
  5. Brownies auskühlen lassen und vorsichtig aus der Backform lösen.

Folgen Sie uns, Neue Rezepte jeden Tag!
Gesunde Rezepte