Pikant geschmorter Mangold

ZUTATEN(4Portionen):

  • 700 g Mangold (vorzugsweise roter)
  • Salz
  • 2 kleine rote Chilischote
  • 4 Knoblauchzehen
  • 2 kleine Handvoll Sultaninen
  • 4 EL Olivenöl
  • 4 EL Rotweinessig
  • Pfeffer

ZUBEREITUNG:

  1. Mangold putzen, waschen und abtropfen lassen. Die Stiele abschneiden.
  2. Stiele quer in breite Streifen schneiden und etwa 2 Minuten in kochendem Salzwasser vorgaren. Abgießen und gut abtropfen lassen.
  3. Die Mangoldblätter in etwa 2 cm breite Streifen schneiden.
  4. Chili waschen, trockenreiben, längs aufschneiden, entkernen, die Schote grob hacken. Knoblauch schälen und fein hacken. Sultaninen mit kochendem Wasser überbrühen, abgießen und abtropfen lassen.
  5. Das Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Mangoldblätter darin bei starker Hitze unter Rühren etwa 1 Minute anbraten.
  6. Mangoldstiele, Knoblauch und Chili dazugeben und alles kurz anbraten.
  7. Sultaninen zum Gemüse geben. Mit Essig und 100 ml Wasser ablöschen.
  8. Mangold zugedeckt bei mittlerer Hitze 3-4 Minuten dünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen, dann bei starker Hitze die Flüssigkeit offen ganz einkochen lassen. Mangold z.B. zu Reis servieren.

 

Teile das:
Folgen Sie uns, Neue Rezepte jeden Tag!
Gesunde Rezepte