hit counter code
Connect with us

Pfifferlingsuppe

Pfifferlingsuppe

Frische Produkte, vor allem frische Pfifferlinge = toller Geschmack ganz ohne Verrenkungen.

ZUTATEN( 4 Portionen):

  • 300 g frische Pfifferlinge
  • 2 kl Kartoffel (festkochend)
  • 1 kl Möhre
  • 2 Schalotten
  • ½ Knoblauchzehe
  • 2 EL kaltgepresstes Sonnenblumenöl
  • 1 Liter klare Gemüsebrühe
  • 1 Zweig Thymian
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 1 EL gehackte Petersilie
  • Pfeffer & Salz aus der Mühle

ZUBEREITUNG:

  1. Die Schalotte in feine Würfel schneiden. Die Knoblauchzehe fein hacken.
  2. Die Möhre und die Kartoffeln schälen und in sehr feine Würfel schneiden.
  3. Kartoffel, Möhre, Schalotte und Knoblauch im Sonnenblumenöl sautieren.
  4. Den Rosmarin- und den Thymian-Zweig dazugeben, mit der Gemüsebrühe aufgießen und leicht köcheln lassen, bis die Möhren- und Kartoffel- Stückchen gar sind.
  5. Thymian- und Rosmarin-Zweige entfernen Die gesäuberten Pfifferlinge in heißem Sonnenblumenöl kurz sautieren, salzen, pfeffern und in die Suppe geben.
  6. Einmal aufkochen lassen, mit der Petersilie bestreuen und heiß servieren.

Continue Reading
You may also like...
To Top