Luftig-schokoladige Schoko-Oopsies

Luftig-schokoladige Schoko-Oopsies

ZUTATEN( 4 Portionen):

  • 2 große Ei(er)
  • 20 g Ghee
  • 15 g Schokolade mit 99% Kakaogehalt
  • n. B. Xylit (Birkenzucker oder Xucker)

ZUBEREITUNG:

  1. Ofen auf 160 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  2. Die Eier trennen, das Eiweiß steif schlagen. Das Eigelb mit Xylit nach Wunsch (ich nehme bis zu 10 g) schaumig schlagen und sanft unter die Eiweißmasse heben.
  3. In der Zwischenzeit Ghee mit 10 g Schokolade in einer kleinen, beschichteten Pfanne schmelzen und verrühren. Die restlichen 5 g Schokolade mit einer Raspel zerkleinern.
  4. Erst die geschmolzene Schokomasse ganz vorsichtig unter den Eischaum heben, anschließend die Schokoraspel.
  5. Vier Haufen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen. Circa 10 min im Ofen backen, bis die Masse gut fest ist, aber nicht zu braun.
  6. Diese schokoladige Variante von kleinen Oopsies reicht man zu Kaffee mit Milchschaum bzw. Mandeldrinkschaum, da man sie schön in den Schaum dippen kann. Wunderbar auch mit etwas frischer Bourbon-Vanille im Schaum.

Quelle:chefkoch.de

Teile das:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *