Low carb Weihnachtsstollen

 

  • Nährwerte für die gesamte Stollen Masse: 106g KH
  • Nährwerte pro Scheibe ca. (bei 20 Scheiben): 5,3g KH
  • Nährwerte für die gesamte Marzipan Masse:  7,5g KH

 

Los, ab in die Küche  Das große Weihnachtsbacken kann los gehen. Heute habe ich das gesamt Rezept vom Weihnachtsstollen für euch. Ihr könnt ihn ganz typisch machen oder wie ich mit Marzipan Füllung.

ZUTATEN für einen großen Stollen (Stollenform ca. 30cm lang):

75g Rosinen (eigentlich nicht LC, jedoch für mich ein Muss. Fällt aber auf diese Gesamtmasse nicht sehr in´s Gewicht mit den KH, man kann sie natürlich auch weglassen)
1 EL Rum
Ein paar EL selbstgemachtes Orangeat
200g Butter
250g Magertopfen/Quark
4 Eier
200g Puder-Erythrit/Birkenzucker
300g gemahlene Mandeln
200g Mandelmehl
1 1/2 TL Pfeilwurzmehl (Amazon)
1 Packung Backpulver
1 TL Spekulatius Gewürz (Amazon)
Gerieben Schale einer Orange und einer Zitrone
200g Mandelstifte (gehackte Mandeln)

ZUTATEN optional für die Marzipan Fülle:
175g fein gemahlen Mandeln
120g Puder-Erythrit/Birkenzucker
1 EL Rosenwasser
5 Tropfen Bittermandel-Aroma

 

ZUBEREITUNG:

 

Zuerst bereitet ihr euch das Low Carb Orangeat vor (Rezept dafür findest du weiter unten). Dann legt ihr für mindestens 2 Stunden die Rosinen in den Rum ein.
Den Ofen auf Heißluft 180 Grad vorheizen. Die Stellenform gut mit Butter einfetten.
Die Butter zerlassen. Magertopfen/Quark mit Eiern und Puder-Birkenzucker schaumig rühren. Die flüssige Butter in dünnem Strahl unterrühren. Gemahlene Mandeln, Mandelmehl, Pfeilwurzmehl, Backpulver und Spekulatius-Gewürz vermischen. Anschließend die trockene Mischung unter die Topfenmasse rühren. Zum Schluss die eingelegten Rosinen, das Orangeat und die Mandelstifte ebenfalls unter die Masse heben. Den Teig in die gut gefettete Stollen Form füllen.
Optional: Marzipan Füllung:
Alle Zutaten vermengen und so viel Wasser hinzugeben bis die Masse geschmeidig und formbar ist.
Die Marzipan Füllung etwas ziehen lassen, danach in Würste formen und in die halbvolle Stollen Form in die Mitte legen.
Anschließend die restliche Stollen Masse darauf verteilen.
Für ca. 45 Minuten backen lassen. Nach der Backzeit den Stollen komplett abkühlen lassen, aus der Form stürzen und dick mit Puder-Birkenzucker bestreuen dann in Alufolie wickeln und für 2 Tage ziehen lassen. Nach dem anschneiden ebenfalls in Folie und einem verschließbaren Gefäß im Kühlschrank aufbewahren.

 

Folgen Sie uns, Neue Rezepte jeden Tag!
Gesunde Rezepte