Low Carb Schokokuchen ohne Zucker (Kalorien p. Portion 431 kcal)

ZUTATEN(12 Stück):

Boden

  • 150 g gemahlene Haselnüsse
  • 3 TL Butter weich
  • Etwas Salz
  • 1 Msp. Stevia pur
  • Butter für die Form

Füllung

  • 200 g Mascarpone
  • 100 g Schokolade 85%
  • 1.5 Msp. Stevia pur
  • 35 g Butter
  • 25 ml Milch 3,5%

ZUBEREITUNG:

Boden

  1. Die Zutaten für den Teig-Boden in einer Schüssel gut durchkneten.

  2. Eine Springform (13cm Durchmesser) mit Backpapier auslegen. Den Teig in der Sprinform auf dem Boden ausbreiten.

    Tipp: Das funktioniert am besten, wenn du noch ein Blatt Backpapier darüber legst und den Teig dazwischen in die Form drückst.

  3. Der Teig wird für 15 Min. bei 180 Grad Ober-/ Unterhitze gebacken.

Füllung

  1. Mascarpone in einem Topf auf mittlerer Stufe schmelzen.

  2. Topf vom Herd nehmen. Butter, grob zerkleinerte Schokolade und Stevia unterrühren.

  3. Milch dazugeben, bis die Masse gleichmäßig ist und die Oberfläche glänzt.
  4. Die Füllung in den fertig gebackenen Teig füllen. Den Kuchen für mind. 2 Stunden abkühlen lassen, damit die Füllung fest wird.

    Idealerweise nicht in den Kühlschrank stellen, damit die Schokolade nicht weiß anläuft.

  5. Mit etwas Salz (s. Foto) servieren und genießen.

Teile das:
Folgen Sie uns, Neue Rezepte jeden Tag!
Gesunde Rezepte