low carb saftige Blondies mit weißer Schokolade

ZUTATEN(30x30cm):

Für den Teig

  • 300 Gramm weiße Kuvertüre
  • 200 Gramm Butter
  • 4 mittelgroße Eier
  • 200 Gramm Haferflocken
  • 200 Gramm Mehl
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Backpulver

Für die erste Variante

  • 125 Gramm Macadamianüsse GERÖSTET UND GESALZEN
  • 100 Gramm Schokolade GEHACKT, AM BESTEN ZARTBITTER

Für die zweite Variante

  • 50 Gramm weiße Kuvertüre GEHACKT
  • Zuckerstreusel

ZUBEREITUNG:

  1. Die Kuvertüre mit der Butter im heißen Wasserbad schmelzen. Etwas abkühlen lassen. Ofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.
  2. Die Eier mit dem Rührgerät schaumig schlagen. Haferflocken, Mehl, Backpulver und Salz mischen und zu den Eiern geben. Die Schoko-Butter-Mischung dazugeben und alles kurz verrühren. Wer es süßer mag, sollte noch ca. 100 g Zucker in den Teig geben.
  3. Den Teig halbieren.

Für die erste Variante

Macadamia grob hacken bzw. halbieren.

Zusammen mit den Schokodrops unter den Blondieteig heben.

Für die zweite Variante

bunte Zuckerstreusel und evtl. ein bisschen gehackte weiße Schokolade unter den Teig heben.

Fertigstellung

Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Form geben und glatt streichen. Blondies ganz grob 30 Minuten backen. Achtung: Sie sollten innen nicht völlig durchgebacken sein!

Teile das:
Folgen Sie uns, Neue Rezepte jeden Tag!
Gesunde Rezepte