Low Carb Quark-Mohn-Kuchen

ZUTATEN:

  • 3 Eier
  • 2 gestr. TL Backpulver
  • 1 gestr. TL Guarkernmehl
  • 50g Eiweißpulver (Vanille oder neutral)
  • 500g Quark
  • 200g gemahlener Mohn
  • 25ml Flüssigsüßstoff

ZUBEREITUNG:

In einer Rührschüssel schlage ich die Eier mit den Rührstäben des Rührgeräts gut auf. In einer anderen Schüssel vermische ich das Eiweißpulver mit dem Backpulver und dem Guarkernmehl. Der Quark wird unter die Eier gerührt. Eiweißpulvermischung und Süßstoff kommen hinzu und werden untergerührt. Zum Schluss wird der Mohn ebenfalls untergerührt.
Im 180°C heißen Backofen backe ich den Kuchen für ca. 30 Minuten. Gegen Ende decke ich den Kuchen mit Backpapier ab, damit er nicht zu dunkel wird. Nach dem Backen lässt man ihn am Besten noch einen halben Tag ruhen; so kann der Mohngeschmack mehr durchziehen.
Teile das:
Folgen Sie uns, Neue Rezepte jeden Tag!
Gesunde Rezepte