Low Carb Lachs mit Ofengemüse

eder schnell gehen muss ist das Rezept einfach perfekt

ZUTATEN (4 Portionen):

 

  • 500 g Lachsfilet(s), auch TK
  • 2 m.-große Zucchini
  • 2 m.-große Paprikaschote(n), rot oder gelb
  • 600 g Cherrytomate(n) oder Romatomaten
  • 300 g Champignons
  • 200 g Schafskäse
  • 4 Zehe/n Knoblauch
  • etwas Salz und Pfeffer
  • etwas Chiliöl

 

ZUBEREITUNG:

 

Das Lachsfilet, falls TK, etwas antauen lassen. Waschen und trocken tupfen. Mit Salz und Pfeffer, nach Wunsch auch mit Kräutern, würzen.

Schafskäse in Würfel schneiden. Die Zucchini und Pilze in dünne Scheiben, die Paprika in Streifen schneiden. Tomaten halbieren oder vierteln. Knoblauch fein hacken. Das Gemüse mit dem Knoblauch, Salz und Pfeffer sowie ein paar Spritzern Chili-Öl in einer Schüssel vermengen.

Auf einem Backblech aus Alufolie eine „Schüssel“ formen, d.h. die Ränder an 4 Seiten hochschlagen. Ich empfehle 2 Schichten Alufolie zu nehmen, dann kann nichts auslaufen. Anschließend das Gemüse darauf verteilen. Dann den Lachs darauf legen, mit ein bisschen Chili-Öl beträufeln und den Schafskäse großzügig darüber krümeln.

Bei 180 °C Ober-/Unterhitze, ca. 30 – 35 Minuten im Ofen garen.

Folgen Sie uns, Neue Rezepte jeden Tag!
Gesunde Rezepte