Low Carb Hühnchenbeine mit Ofengemüse und Nüssen

ZUTATEN:

  • 2 Hühnerschenkel mit Haut
  • 1/2 m.-große Zucchini
  • 1 Paprikaschote(n)
  • 1/2 Dose/n Kichererbsen
  • 2 m.-große Möhre(n)
  • 150 g Süßkartoffel(n)
  • 1 Handvoll Haselnüsse
  • Gewürz(e)
  • n. B. Salz und Pfeffer
  • Ras el Hanout
  • Paprikapulver de la Vera
  • Chiliflocken
  • 6 EL Sojasauce
  • 2 Zehe/n Knoblauch
  • 2 Zweig/e Thymian, frisch
  • 50 ml Sweet Chili Sauce
  • n. B. Olivenöl, mild

ZUBEREITUNG:

Den Ofen auf 170 Grad vorheizen, das Gemüse klein schneiden und eine Knoblauchzehe sehr fein schneiden. Kichererbsen abschütten und abspülen.

Das Gemüse und die Nüsse in eine Ofenform geben und mit Öl, Sojasauce, Sweet Chili Sauce und der klein geschnittenen Knoblauchzehe vermischen. Salz, Pfeffer, Chiliflocken darüber geben und unterheben. Alles sollte gut vermischt sein. Für insgesamt 35 – 45 min backen.

Die Hühnerbeine in zwei Teile schneiden und mit Salz, Pfeffer und Ras el Hanout einreiben.

Eine Pfanne erhitzen, Öl hinzugeben, Knoblauchzehe halbieren, den Thymian hinzugeben und anbraten. Die Hühnchenstücke auf allen Seiten scharf anbraten, die Haut sollte schön gebräunt sein (ca. 10 min).

Nach 25 – 30 min das Gemüse aus dem Ofen holen, durchmischen und die Hühnerteile darauf geben, für die letzten 10 – 15 min mit dem Gemüse backen.

Teile das:
Folgen Sie uns, Neue Rezepte jeden Tag!
Gesunde Rezepte