Low Carb Hähnchen in Champignonsoße

Pro Portion: Kcal 382| Kohlenhydrate 3,3 g | Fett 18,6 g | Protein 50,4 g

ZUTATEN (2Portionen) :

  • 400 g Hähnchenbrustfilet
  • 250 g Champignons
  • 1 Schalotte (ca. 40 g)
  • 150 ml Sahne
  • 150 ml Hühnerbrühe
  • 10 g Pflanzencreme zum Braten
  • 2 TL Johannisbrotkernmehl zum Binden

ZUBEREITUNG:

  • Die Champignons mit einer Champignonbürste oder einem Handtuch putzen, die Schalotte schälen uns alles in feine Scheiben schneiden.
  • Die Pflanzencreme in einer Bratpfanne erhitzen.
  • Das Hähnchen mit Salz und Pfeffer würzen, in die Pfanne geben und scharf anbraten, bis das Hähnchen schön gebräunt ist.
  • Die Hitze reduzieren und das Hähnchen bei geschlossenem Deckel schmoren lassen, bis es gar ist (ca. 8-10 Minuten).
  • Hähnchen aus der Pfanne nehmen und beiseitestellen.
  • In der gleichen Pfanne bei mittlerer Hitze, aber ohne Zugabe von Fett, die Schalotte und Champignons für ca. 3 Minuten anbraten bis alles weich gekocht ist.
  • Die Hühnerbrühe mit dem Johannisbrotkernmehl vermischen und in die Pfanne geben. Ca. 2-3 Minuten köcheln lassen.
  • Hitze reduzieren und die Sahne hinzugeben.
  • Sobald die Sahne erhitzt ist, das Hähnchen wieder in die Pfanne geben und zusammen mit der Soße aufwärmen.
  • Low Carb Hähnchen in Champignonsoße servieren und genießen.
Teile das:
Folgen Sie uns, Neue Rezepte jeden Tag!
Gesunde Rezepte