Low carb Einfacher Mohn-Apfelkuchen vom Blech

Nährwerte pro 100g: Kohlenhydrate: 7g | Fett: 17g | Protein: 7g | Kalorien: 238kcal

 

ZUTATEN (Für ein halbes Backblech) :

 

 

Teig:

  • 3 Eier
  • 150g gemahlene Mandeln
  • 50g Mandelmehl
  • 1 TL Guarkernmehl (optional)
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 80g Xylit
  • Vanillexyilt, Mark einer Vanilleschote oder Vanillearoma nach Geschmack
  • 200ml Sahne
  • 20ml Mineralwasser
  • 4-5 mittelgroße Äpfel

Belag:

  • 40g Mohn
  • 40g Xylit
  • 40g Butter
  • 40g gemahlene Mandeln (evtl. etwas mehr)
  • 2 EL Milch

 

ZUBEREITUNG:

 

Die Äpfel schälen und in Scheiben schneiden. Ein Backblech mit Backpapier belegen und den Backrahmen darauf stellen.

Den Ofen auf 180° Umluft vorheizen.

Die Zutaten für den Teig miteinander vermengen und auf das Backblech geben. Die Apfelscheiben darauf verteilen und den Kuchen in den Ofen stellen. Für ca. 20 Minuten backen.

Derweil die Butter mit Mohn, Xylit und Milch in einem Topf erhitzen. Dann die gemahlenen Mandeln unterheben (evtl. etwas mehr, bis die Masse andickt).

Die Mischung als Kleckse auf dem Kuchen verteilen und für weitere 15 Minuten backen.

Folgen Sie uns, Neue Rezepte jeden Tag!
Gesunde Rezepte