Low Carb Diät Paprika-Sahne-Hähnchen

ZUTATEN( 3 Portionen):

  • 3 Hähnchenbrustfilets
  • Salz
  • Paprikapulver, edelsüß
  • 1 rote Paprikaschote

für die Paprika-Sahne-Soße:

  • 100 g Gouda am Stück
  • 1 Zwiebel
  • Rapsöl
  • 1 gelbe Paprikaschote
  • 3 TL Paprikapulver, edelsüß
  • 15 g Tomatenmark
  • 130 ml Wasser
  • 1 TL Salz
  • 2 Prisen Pfeffer
  • 20 g Speisestärke
  • 400 g Saure Sahne

ZUBEREITUNG: (mit Thermomix TM 21)

Hähnchenbrustfilets halbieren, mit Salz und Paprikapulver würzen und in eine gefettete Form (ca. 20 x 20 cm) legen. Die rote Paprikaschote in Streifen schneiden und darüber legen.

Für die Soße zunächst den Gouda grob würfeln, in den Mixtopf geben und 10 Sekunden/Turbo zerkleinern, dann umfüllen. Zwiebel in grobe Stücke schneiden, in den Mixtopf geben und 3 Sekunden/Stufe 5 zerhäckseln. Rapsöl hinzugeben und 2 Minuten/Varoma/Stufe 1 dünsten. Die gelbe Paprikaschote grob würfeln, hinzugeben und 8 Sekunden/Stufe 7 zerkleinern. 3 TL Paprikapulver, Tomatenmark, Wasser, Salz und Pfeffer dazugeben. Speisestärke in etwas kaltem Wasser glatt rühren und ebenfalls hinzufügen. 5 Minuten/100°C/Stufe 2 aufkochen. Saure Sahne und Gouda hinzugeben und 5 Sekunden/Stufe 3 verrühren.

Die Soße über die Hähnchenbrustfilets und die Paprikastreifen gießen und im vorgeheizten Backofen bei 200°C Ober-/Unterhitze für 30 Minuten garen.

Teile das:
Folgen Sie uns, Neue Rezepte jeden Tag!

Gesunde Rezepte