Low carb Churros

low-carb-churros

ZUTATEN:

  • 1/2 Tasse Wasser
  • 1/2 Tasse fettarme Milch
  • 1 Tl Trockenhefe
  • 2 El Maisstärke
  • 4 El Haferkleie
  • 2 El Weizenkleie
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Zimt
  • 1 Tl Süßstoffpulver oder Steviapulver

In einer Schüssel Haferkleie und Weizenkleie mit der Hefe und der Maisstärke mischen und ruhen lassen. Wasser, Milch und Salz in einem Topf aufkochen und die Kleienmischung dazugeben.
Ständig rühren, bis sich ein Teig bildet der nicht am Topf klebt. In eine Schüssel geben und für eine halbe Stunde in den Kühlschrank stellen.

Einen Spritzbeutel mit einer Sterntülle (oder was ihr grad daheim habt) vorbereiten. Nach der halben Stunde befüllen und auf ein Backblech auftragen.
Den Ofen auf 200 Grad vorheizen und für 20 Minuten backen.
Wie schon oben erwähnt, gehört eine Zimt-und Zucker-Mischung drüber. Da die gebackene Version überhaupt kein Fett hat, bleibt die genannte Mischung leider nicht kleben. Deswegen hab ich mir einen Zimt-Dip überlegt.

Einfach 200ml fettarme Milch kurz aufkochen lassen, 1 Tl in kalter Milch aufgelöste Maisstärke dazugeben, Zimt und Süßstoff nach belieben dazu, unter rühren ein bisschen weiterköcheln lassen, bis es die gewünschte Konsistenz erreicht hat. Es wird wie Pudding

Teile das:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *