low carb Cheeseburger Calzone

  • 200g geraspelter Mozarella
  • 80g Frischkäse
  • 2 TL Guarkernmehl
  • 60g Kokosmehl
  • 1/2 TL Oregano
  • 1/2 TL Rosmarin
  • 1/2 TL Paprika edelsüß
  • 1/2 TL Salz
  • 3 Eier


Den Mozzarella gemeinsam mit dem Frischkäse in der Mikrowelle schmelzen.
In einer Schüssel zuerst die trockenen Zutaten miteinander vermengen, dann die Eier hinzugeben. Sobald alles gut verrührt ist, die Käsemasse unterheben und kneten bis es halbwegs miteinander vermengt ist (geht am Besten mit den Händen). Anschließend auf ein mit Backpapier ausgelegtem Backpapier (mithilfe von eingeölten Händen) ausbreiten.
Den Backofen auf 180° vorheizen.
Füllung:

  • 300g Hackfleisch
  • 1 kleine Zwiebel
  • 40g Bacon
  • 4 Scheiben Scheiblettenkäse
  • 1 EL Frischkäse
  • 4 kleine Gewürzgurken (ohne Zucker, z.B. von Knax)
  • 40ml Ketchup (light – ohne Zucker)
  • Gewürze nach Geschmack
  • Ein paar Tropfen Chilisoße


Die Zwiebel schälen, würfen und in eine Pfanne geben. Den Bacon ebenfalls klein schneiden und hinzugeben. Erhitzen und anbraten, bis beides etwas Farbe bekommt. Anschließend das Hackfleisch hinzugeben und krümelig anbraten. Dann Ketchup, Frischkäse, Scheiblettenkäse, Gewürze und Chilisoße hinzugeben. Solange erhitzen bis der Käse geschmolzen ist. Die Gewürzgurken klein schneiden und unter die Hackfleischmasse heben. Die Masse nun auf die Mitte des Teigs geben, die Seiten anheben und die Calzone verschließen. Kleine Löcher evtl. noch mit Käse bestreuen.
Für ca. 15-20 Minuten in den Backofen geben, bis die Calzone eine goldbraune Farbe bekommt.

Teile das:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*