Low Carb Blumenkohl PizzaTeig

Zutaten:

für 2 Pizzen oder 1 Blech
  • 1 kleiner Kopf Blumenkohl (ca. 2 Tassen)
  • 2 EL Leinsamen + 6 EL Wasser
  • 1 EL Kokosmehl
  • 1 EL Chia Samen
  • 3 EL Hefeflocken
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1/4 TL getrockneter Basilikum
  • 1/4 TL getrockneter Oregano
  • 1 TL Salz
  • Pfeffer
  • 1-2 TL Johannesbrotkernmehl
Zunächst den Backofen auf 180 Grad vorheizen und die Leinsamen mit dem Wasser in einer kleinen Schale vermengen und quellen lassen.
Die Blätter vom Blumenkohl entfernen und den Kohl in kleine Stücke zerteilen. In der Küchenmaschine häckseln, bis es aussieht wie Grieß. Danach den Blumenkohl in ein Geschirrtuch o.ä. geben und über einer großen Schüssel die überflüssige Flüssigkeit ausdrücken.
Nun die restlichen Zutaten dazu geben und alles kräftig vermengen, bis daraus ein Brei entsteht. (Dies kann evtl. etwas länger dauern und 10-15 Minuten in Anspruch nehmen)
Den Teig dann auf ein eingefettetes oder mit Backpapier ausgelegtes Backblech zu einer großen Pizza oder zu 2 runden Pizzen formen. Der Teig sollte ca. 1- 1,5 cm dick sein.
Den Pizzateig nun bei 230 Grad ca. 20 Minuten backen, bis die Oberfäche gold-braun ist.
Danach das Blech aus dem Ofen nehmen und nach Wunsch belegen.
Zuletzt die Pizza noch einmal für ca. 10 Minuten backen.
Teile das:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.