Lachs mit Rosenkohl

 

ZUTATEN( 2 Portionen):

  • Rosenkohl – 500g
  • Lachsfilets – 2
  • Etwas Zitronensaft
  • Olivenöl
  • Helle Sauce:
  • Zitronensaft – 1-2 TL
  • Butter – 20 g
  • Milch – 150g
  • Wasser – 100 ml
  • 1 El Mehl – 1 El
  • Salz
  • Pfeffer
  • Kräuter nach Geschmack

ZUBEREITUNG:

  1. Die Butter in einem Topf schmelzen und mit dem Mehl andicken.
  2. Gleich danach die Milch und das Wasser durch zügiges Rühren untermischen.
  3. Die Sauce kurz aufkochen lassen.
  4. Mit Pfeffer, Salz Zitronensaft und Kräutern abschmecken
  5. Danach nicht mehr weiter kochen und den Topf zugedeckt von der heißen Herdplatte nehmen
  6. Einen kleinen Topf mit Wasser zum kochen bringen.
  7. Die äußeren Blätter des Rosenkohls entfernen.
  8. Den Stiel kreuzweise einritzen, anschließend den Rosenkohl Gar kochen.
  9. In der Zwischenzeit den Lachs abspülen und trocken tupfen.
  10. Mit Salz bestreuen und etwas Zitronensaft beträufeln.
  11. Eine beschichtete Pfanne erhitzen, etwas Olivenöl hineingeben und den Lachs von beiden Seiten anbraten.

 

Link : http://gesunderezepte.me/?p=1977