La Ribollita – eine Aufgewärmte

La Ribollita – eine Aufgewärmte

Lecker aufgewärmt oder frisch gekocht, Ribollita ist immer ein Genuss.

ZUTATEN( 4 Portionen):

  • 200 g getroknete weiße Bohnen (oder800g vorgegarte Bohnen)
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Möhren
  • 2 Stangen Stangensellerie
  • 1 Stange Lauch
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 1 Zweig Thymian
  • 1 l Gemüsebrühe
  • Salz + Pfeffer
  • 4 Brotscheiben vom Vortag

ZUBEREITUNG:

  1. Die Bohnen über Nacht in 1 L Wasser einweichen.
  2. Die Bohnen knapp bedeckt mit dem Einweichwasser aufsetzen, aufkochen und ca. eine Stunde gar kochen. Abgießen, dabei das Kochwasser  auffangen.
  1. Alternativ die vor-gegarten Bohnen verwenden.
  2. Die Zwiebel, den Knoblauch und den Lauch kleinschneiden und in dem Olivenöl anschwitzen.
  3. Die Kräuter, 3/4 der Bohnen und die Brühe zugeben und ca 30 Min. bei mittlerer Hitze köcheln.
  4. Die restliche Bohnen pürieren und in die Suppe geben, weitere 10 Minuten köcheln, die Kräuter entfernen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  5. Die Brotscheiben in Teller geben, die Suppe einfüllen und im Ofen überbacken.
Teile das:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *