Kohleblumen-Brotstücke in der Low Carb Version

Zutaten (4-6 Portionen):

 

  • 1 Kopf Blumenkohl, gewürzt
  • 1/2 Tasse geriebener Mozzarella-Käse
  • 1/2 Tasse Parmesankäse rasiert
  • 1 großes Ei
  • 1/2 Esslöffel frisch gehackter Knoblauch
  • 1/2 Esslöffel frisch gehacktes Basilikum
  • 1/2 Esslöffel frisch gehackte italienische Petersilie
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1/2 Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 3/4 Tasse geriebener Mozzarella-Käse

 

Anleitung:

 

Backofen auf 230 ° C vorheizen und ein Backblech mit Pergamentpapier auslegen.
Um den Blumenkohl zu reisen, habe ich ihn entkernt und in Röschen zerkleinert. Dann stellte ich es in die Schüssel meiner Küchenmaschine und pulsierte, bis es die Textur von Reis hatte.
In einer großen Schüssel den gewürfelten Blumenkohl, eine halbe Tasse geriebenen Mozzarella-Käse, eine halbe Tasse Parmesankäse, ein Ei, einen halben Esslöffel frischen Knoblauch, einen halben Esslöffel frisches Basilikum und einen halben Esslöffel frische Petersilie mischen Teelöffel Salz und 1/2 Teelöffel schwarzer Pfeffer, bis sie sich vereinigen und zusammenhalten. Die Mischung auf das mit Pergament ausgekleidete Backblech legen und in einem Rechteck von ca. 22 × 18 cm und 0,6 cm Dicke ausbreiten.

Im vorgeheizten Backofen 10-12 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und mit 3/4 Tasse zerkleinertem Mozzarella-Käse belegen. Zum Backen in den Ofen zurückkehren, bis der Käse geschmolzen ist und anfängt zu bräunen. Etwa 10 Minuten abkühlen lassen und in Brotstücke schneiden. Mit frischen Kräutern und Parmesan garnieren. Mit Ihrer Lieblingssauce servieren und genießen!

 

 

Stecken Sie das Bild unten in eines Ihrer Pinterest-Boards, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dadurch können wir auch von Pinterest weiter gefördert werden.

 

Link : http://gesunderezepte.me/?p=6876