Kalorienarme Thunfisch-Zucchini-Salat

ZUTATEN( 4 Portionen):

  • 500 g Zucchini
  • 1 Knoblauchzehe
  • Olivenöl
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer
  • 1 Glas schwarze spanische Oliven, entsteint (155 g Abtropfgewicht)
  • 5 Tomaten
  • 3 Dosen Thunfisch (im eigenen Saft; 3 x 150 g Abtropfgewicht)
  • 1/2 Topf frischer Basilikum

für das Dressing:

  • 4 EL Olivenöl
  • 2 EL heller Balsamico-Essig
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer
  • Knoblauchpulver

ZUBEREITUNG:

Zucchini klein schneiden, Knoblauch hacken. Beides in Olivenöl anbraten. Mit Salz und schwarzem Pfeffer abschmecken. Abkühlen lassen.

Oliven halbieren, Tomaten würfeln. Zucchini-Knoblauch-Mischung, Oliven, Tomaten und Thunfisch in eine große Salatschüssel füllen und vermischen. Die Zutaten für das Dressing verrühren und über den Salat geben. Den Salat eventuell mit Salz und schwarzem Pfeffer nachwürzen. Basilikum hacken und untermischen. Den Salat für mindestens eine halbe Stunde im Kühlschrank ziehen lassen.

Dazu gab’s frisches Baguette.

Teile das:
Folgen Sie uns, Neue Rezepte jeden Tag!

Gesunde Rezepte