Kalorienarme Omelette to-go – Ein leckeres Paleo Frühstück

ZUTATEN:

  • 8 Eier
  • 4 Hausmacher Nürnberger Rostbratwürste vom Bio-Metzger ca. 200g
  • 150g Topinambur
  • 100g Champignons
  • 50ml Wasser mit Kohlensäure
  • 50g Bacon, gewürfelt
  • 1 Zucchini
  • 1 rote Paprika
  • 12 Cherrytomaten
  • 1 Esslöffel Kokosöl
  • Meersalz
  • schwarzer Pfeffer
  • Paprikapulver, süß

Hilfsmittel:

  • 12er Muffinform aus Silikon
  • Schneidbrett
  • beschichtete Bratpfanne
  • Kochmesser
  • Rührschüssel
  • Schneebesen

Hinweis zu den genutzten Produkten und weiteren Beiträgen:

Alle im Rezept “orange“ oder im Newsletter “blau” unterlegten Wörter, führen Dich zum jeweiligen, für das Rezept, genutzten Produkt oder zu weiteren Beiträgen unserer Seite.

ZUBEREITUNG:

Den Backofen auf 170 Grad Umluft vorheizen. Die hausgemachten Nürnberger Rotbratwürste (Du solltest darauf achten, dass Dein Metzger keine Zucker- oder andere bei Paleo verbotenen Zusatz-Stoffe für die Herstellung benutzt) in kleine Stücke schneiden. Die Zucchini und die Paprika waschen, die Topinambur schälen und alles in kleine Würfel schneiden. Die Cherrytomaten halbieren und die Champignons in Scheiben schneiden. In einer beschichteten Bratpfanne den Esslöffel Kokosöl erhitzen und die Baconwürfel darin auslassen. Die Nürnberger Bratwurststücke zu dem Bacon in die Pfanne geben und kurz anbraten. Wenn die Bratwurst eine schöne Bräunung erhalten hat, wird das Gemüse, bis auf die Cherrytomaten, ebenfalls dazu gegeben.

Das ganze für ein paar Minuten anschwitzen und mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken. Während die Füllung für die Paleo Omelette to-go brät, die Eier in einer Rührschüssel aufschlagen und das kohlensäurehaltige Wasser mit den Eiern verrühren. Die Eiermasse ebenfalls mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver abschmecken und zur Seite stellen. Die fertig gebratene Füllung mit einem Löffel gleichmäßig in der Muffinform verteilen.

Bevor die Eiermasse über die Füllung gegeben wird, jeweils zwei halbe Cherrytomaten als Topping auf die Füllung legen. Die Paleo Omelette to-go nun für ca. 25. Minuten in den Ofen schieben. Und ausbacken lassen. Die fertigen Paleo Omelette to-go aus dem Ofen nehmen und etwas abkühlen lassen.

 

Teile das:
Folgen Sie uns, Neue Rezepte jeden Tag!
Gesunde Rezepte