Kalorienarme Naan Brot

  • 50 gr Kokosmehl
  • 8 gr Flohsamen Schalen
  • 1/2 TL Backpulver
  • 230 ml warmes warmes Wasser

Die trockenen Zutaten alle vermischen, dann das warme Wasser (ggf 30 Sek in der Mikrowelle erwärmen) dazugeben und ebenfalls alles gut vermischen und zu einer Kugel formen. Den Teig dann ca 15-30 min ruhen lassen und danach in 4 Stücke teilen. Die Teigkugeln dünn als Fladen ausrollen und mit Butter oder Ghee in der Pfanne von beiden Seiten anbraten bis die gewünschte bräune erreicht ist.

Laut meinem Nährwertrechner komme ich auf:
41 Kalorien / St.
1,8 gr KH / St.
1,5 gr Fett / St. + das zusätzliche Fett von der Butter / Ghee
2,9 gr Eiweiß / St.

Ich hab sie sehr dünn ausgerollt und eine Scheibe Käse drauf gelegt und dann überlappt so das der Käse schön zugedeckt ist … war extrem lecker.
Natürlich kann man in den Teig auch noch Schinken, Salami oder diverses Low Carb Gemüse drin verstecken, da sollte man seinen Wünschen freien Lauf lassen.
Ich könnte mir hier auch noch eine Süße Xylith oder Erythrit Variante vorstellen, werde das mal am Wochenende testen.
Ich hoffe ihr probiert das Naan und wünsche euch viel Spaß damit. Lasst es euch schmecken.

Teile das:
Folgen Sie uns, Neue Rezepte jeden Tag!
Gesunde Rezepte