Kalorienarme Haferflockenkekse (ohne Zucker)

ZUTATEN(25 Kekse):

Für das Grundrezept

  • 2 sehr reife Bananen
  • 160 Gramm Haferflocken ZART

Zum Verfeinern (optional)

  • 80 Gramm Trockenfrüchte WIE PFLAUMEN ODER APRIKOSEN; FÜR DIE 2. VARIANTE
  • 2 Esslöffel Erdnussbutter CRUNCHY; FÜR DIE 1. VARIANTE

ZUBEREITUNG:

  1. Die reifen Bananen zu feinem Mus pürieren. Ofen auf 175 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.
  2. Für die Basisvariante das Mus einfach mit den Haferflocken verrühren. Für die Erdnussbutter-Variante das Bananenmus zunächst mit der Erdnussbutter und nach Belieben etwas Zimt verrühren, dann die Haferflocken zugeben. Für die Trockenobst-Variante die Früchte mit kochendem Wasser bedecken, einige Minuten einweichen lassen und in kleine Stücke hacken. Mit den Haferflocken unter das Bananenmus rühren.
  3. Kleine Kugeln formen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Die Kekse leicht mit den Händen oder einem Löffel flachdrücken. Rund 15 Minuten backen.
Teile das:
Folgen Sie uns, Neue Rezepte jeden Tag!
Gesunde Rezepte