Käsekuchen ohne Boden und mit reduzierten Kohlenhydraten

ZUTATEN( 2 Portionen):

  • 2 kg Quark (Magerstufe)
  • 20 Ei(er)
  • 24 EL Süßstoff
  • 20 Tropfen Aroma (Vanille)
  • 2 Pck. Backpulver
  • 2 Pck. Puddingpulver (Vanille)
  • 2 EL Öl
  • 20 Tropfen Aroma (Zitrone)

ZUBEREITUNG:

Quark, Eigelb, Öl, Süßstoff, Vanille-, Zitronenaroma, Vanillepudding, und Backpulver in eine Schüssel geben und cremig rühren. Eiweiß zu Schnee schlagen. Unter die Quarkmasse heben, in eine Kuchenform geben (vorher mit Backpapier auslegen).
Auf der mittleren Schiene im Backofen bei 170 C Heißluft 60 Minuten backen. Über den Kuchen ein Backblech schieben, dann wird er nicht zu schnell zu dunkel.
Nach dem Backen auskühlen lassen und zum Servieren „stürzen“, da die obere Haut sehr fest ist. Schmeckt lauwarm sehr gut.

Teile das:
Folgen Sie uns, Neue Rezepte jeden Tag!
Gesunde Rezepte