Hummus mal anders: Mit Kokosmilch

ZUTATEN( 6 Portionen):

  • 250 g Kichererbsen (roh, getrocknet)
  • 200 ml Kokolmilch cremig
  • 1-2 EL frischen Zitronensaft
  • Gewürze: Curry, Chillischotten, gemahlener Kümmel, Salz

ZUBEREITUNG:

  1. Die Kichererbsen müssen mind. 12 Stunden lang eingeweicht werden. Ich lies sie ca. 20 Std. einweichen und brauchte 1 Std. zum Kochen.
  2. Die eingeweichten Kichererbsen ausspülen und kochen, dann entweder erkalten lassen und ab unter kalte Dusche! Das Kochwasser ebenfalls erkalten lassen (z.B. in kaltem Wasserbad).
  3. Die kalten Kichererbsen mit dem Kochwasser, der Kokosmilch, Zitronensaft und den Gewürzen cremig mixen. Die Menge der Gewürze bitte selbst bestimmen, je nach Geschmack (einfach Priesenweise zugeben und immer wieder probieren), ebenfalls die Menge des Zitronensaft.
Teile das:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.