Hähnchen alla Marsala mit Tomaten und Champignons

ZUTATEN(4 Portionen):

  • 800 g Hähnchenbrustfilet
  • 500 g frische Champignons
  • 12 Cherrytomaten
  • 2 Esslöffel Ghee
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Glas Marsala Dessert Wein (150 ml)
  • frischer Thymian
  • frischer Oregano
  • frische Petersilie
  • Salz
  • Pfeffer

ZUBEREITUNG:

  1. Die frischen Champignons in Scheiben schneiden.
  2. Einen Esslöffel Ghee in einer ausreichend großen Pfanne erhitzen.
  3. Die Champignons in die Pfanne gegeben, mit Salz und Pfeffer leicht würzen und goldbraun anbraten.
  4. Die Temperatur der Pfanne auf mittlere Hitze reduzieren.
  5. Den Knoblauch in kleine Stücke hacken und zusammen mit den Cherry-Tomaten, zu den Champignons in die Pfanne geben.
  6. Kurz schmoren lassen und aufpassen, dass der Knoblauch nicht verbrennt.
  7. Das Ganze mit einem Glas Marsala Wein ablöschen. (150 ml)
  8. Den Thymian, die Petersilie und den Oregano fein hacken und anschließend in die Soße geben.
  9. Alle Zutaten unter gelegentlichem Rühren ca. 15 Minuten köcheln lassen.
  10. Die Hähnchenbrustfilets in Streifen schneiden und ebenfalls mit etwas Salz und Pfeffer würzen.
  11. In einer weiteren großen Pfanne, die restliche Ghee mit einem Schuss Olivenöl erhitzen und die Hähnchen-Streifen darin knusprig und goldbraun anbraten.
  12. Wenn die Filet-Streifen knusprig angebraten sind, gibt man die Marsala Soße dazu und lässt alles zusammen, bei niedriger Temperatur, weiterköcheln.
  13. Nach ca. 10 Minuten, können die fertigen betrunkenen Hähnchen alla Marsala mit gebratenen Champignons und Cherry-Tomaten serviert werden.
Teile das:
Folgen Sie uns, Neue Rezepte jeden Tag!
Gesunde Rezepte