Grundrezept für Low carb Muffins

ZUTATEN(6Muffins):

  • 130 Gramm Mehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1/4 Teelöffel Natron
  • 1/2 Prise Salz
  • 60 Gramm Zucker WEISSER, BRAUNER ODER EIN MI
  • 1 mittelgroße Eier
  • 50 Milliliter Öl ALTERNATIV 130G FLÜSSIGE BUTTER
  • 110 Gramm Joghurt ALTERNATIV BUTTERMILCH ODER SAURE SAHNE

ZUBEREITUNG:

  1. Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Alle trockenen Zutaten in einer Schüssel mischen: Mehl, Backpulver, Natron, Salz und Zucker. In einer zweiten Schüssel die flüssigen Zutaten verquirlen: Eier, Öl bzw. flüssige Butter, Joghurt bzw. Buttermilch.
  2. Die flüssigen Zutaten zu den trockenen geben. Alles kurz (!), aber kräftig miteinander verrühren.
  3. Den Teig nach Belieben verfeinern (siehe Tipps). Mit einem Löffel in Papier- oder Silikonförmchen füllen (zu etwa zwei Dritteln); diese am besten zusätzlich auf ein Muffinblech stellen. Muffins je nach Größe ca. 20 Minuten backen.
Teile das:
Folgen Sie uns, Neue Rezepte jeden Tag!
Gesunde Rezepte