Gerstensalat mit Fenchel und Gurke

ZUTATEN( 4 Portionen):

  • 200 g Gerste
  • 450 g Gemüsebrühe, ungesalzen
  • 3-4 El Rotweinessig
  • 1-2 Tl Kräutersalz
  • 1 Tl Senf
  • 1/2 Tl Honig
  • 1-2 Tl Meerrettich, frisch gerieben
  • Pfeffer, frisch gemahlen
  • 2-3 El Sonnenblumenöl, kaltgepreßt
  • 2 El Gartenkräuter, gehackt
  • 100 g Zwiebeln
  • 100 g Apfel
  • 200 g Gurke
  • 200 g Fenchel

ZUBEREITUNG:

  1. Gerste in der Gemüsebrühe 6-8 Stunden einweichen.
  2. Aufkochen und zugedeckt etwa 20 Minuten köcheln lassen, bis die meiste Flüssigkeit von den Gerstenkörnern aufgenommen ist, dann etwa 30
  3. Minuten nachquellen und abkühlen lassen.
  4. Aus Rotweinessig, Kräutersalz, Senf, Honig, Meerrettich, Pfeffer, Sonnenblumenöl und Gartenkräutern eine Salatsauce zubereiten.
  5. Zwiebeln in feine Würfel, Apfel, Gurke und Fenchel in grobe Würfel schneiden, zusammen mit den gekochten Gerstenkörnern unter die
  6. Salatsauce mischen, abschmecken und möglichst 30 Minuten durchziehen lassen.
Teile das:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*