Gefüllter Butternut Kürbis aus dem Backofen (LowCarb)

Zutaten ( 2 Portionen ):

 

  • 1 Butternutkürbis
  • 1 Zwiebel
  • 1 rote Paprika
  • Knoblauch
  • 500g Hackfleisch
  • 1 Feta
  • 400g (Rahm)Spinat
  • Parmesan

 

Zubereitung:

 

Den Ofen auf 175°C vorheizen.
Den Kürbis halbieren und entkernen. Dann das Kürbisfleisch Schachbrettartig einritzen. Mit Alufolie den ganzen Kürbis bedecken, damit er im Ofen nicht verbrennt. Dann im Ofen garen, das dauert zwischen 25 und 45 Minuten, je nach Größe des Kürbis.
In der Zeit die Zwiebel hacken und glasig dünsten. Das Hack dazu geben und anbraten. Die Paprika würfeln und mit garen.

Am Ende den Spinat dazu und etwas köcheln lassen. Mit Knoblauch und würzen, wie ihr Spinat halt sonst mögt. Vom Herd nehmen.

Dann den Feta würfeln und unter rühren.

Den Kürbis ab und an mal anstubbsen wie weich er ist.

Wenn er fertig ist aus dem Ofen nehmen und mit der Gabel das weiche Fleisch etwas mit der Gabel zermatschen und aus der Schale holen, damit man Platz für die Füllung hat. Ich gebe das Fleisch immer zur Hackmischung und rühre es unter.
Dann die Füllung in die Schalen geben und mit etwas Parmesan bestreuen. Nochmal für 10-15 Minuten in den Ofen.

 

Stecken Sie das Bild unten in eines Ihrer Pinterest-Boards, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dadurch können wir auch von Pinterest weiter gefördert werden.

 

 

Link : http://gesunderezepte.me/?p=8601