gefüllte spitzpaprika

Der Klassiker unter den vegetarischen Gerichten – orientalisch mit Cous-Cous gefüllt

KCAL: 250 – EIWEISS: 7 G – FETT: 6 G – KOHLENHYDRATE: 42 G

ZUTATEN( 4 Portionen):

  • 6 längliche rote Spitzpaprika
  • 250 g Cous-Cous
  • Paprikapulver
  • 400 ml Gemüsebrühe
  • 2 EL Olivenöl
  • 0,5 Bund glatte Petersilie
  • 100 g getrocknete Aprikosen
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 2 EL Pinienkerne
  • Meersalz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle

ZUBEREITUNG:

  1. Paprikaschoten waschen, oben ein Stück herausschneiden, entkernen, abgeschnittene Stücke fein hacken. Couscous mit der Brühe übergießen und quellen lassen. Öl unterrühren. Petersilie waschen und hacken. Aprikosen hacken. Frühlingszwiebeln waschen und in Ringe schneiden.
  2. Vorbereitete Zutaten unter den Couscous mischen, Pinienkerne zugeben. Kräftig mit Paprika, Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Schoten damit füllen. Von unten mit Öl bepinseln und mindestens 10 Minuten grillen. Wenn die Paprika an der Unterseite etwas verbrannt ist, die Hautteile nicht verzehren.

 

Link : http://gesunderezepte.me/?p=1906