Gefüllte Auberginen

 

Zutaten:

 

  • 4 Auberginen
  • Ca 300 Gramm Hackfleisch
  • 3 Tomaten
  • 3 Paprika grün oder gelb
  • 1 Zwiebel
  • Petersilie
  • Olivenöl
  • Tomatenmark
  • Salz
  • Wasser

 

Zubereitung:

 

Als erstes die Aubergine schälen wie auf dem Bild, dannach eine halbe Stunde in Salzwasser legen. Jetzt die Auberginen aus dem Wasser nehmen und mit Öl bestreichen.

Auberginen kommen dannach auf das Blech (mit Backpapier) und werden kurz bei 175 Grad vorgeheizten Ofen gebacken (ca 15-20min)
In dieser Zeit bereitet man die Füllung zu.
Hackfleisch mit Hackfleischgewürz und etwas Kreuzümmel anbraten, die Paprika und die Zwiebel dazugeben und auch kurz anbraten. Etwas Tomatenmark am Hackfleisch anrösten und die Tomaten dazugeben.
Das Ganze mit Salz und Petersilie abschmecken, abkühlen lassen.
Als nächstes macht Ihr Schlitze in die Auberginen und füllt es mit der Hackfleischmasse.

Gießt eine Mischung aus 1 Glas Wasser und 1/2 EL Tomatenmark darüber.
Die gefüllten Auberginen bei 175 Grad vorgeheizten Ofen bis es die gewünschte Farbe annimmt.
Dazu reiche ich Knoblauch-Joghurt.

 

Für heute Abend vorbereitet, braucht später nur noch gebacken werden

 

Stecken Sie das Bild unten in eines Ihrer Pinterest-Boards, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dadurch können wir auch von Pinterest weiter gefördert werden.

 

Link : http://gesunderezepte.me/?p=7989