hit counter code
Connect with us

Gebratene Poulet-Brokkoli-Pfanne

Gebratene Poulet-Brokkoli-Pfanne

Dieses Rezept geht super easy und braucht nicht viel Zeit oder Kochaufwand. Und es lässt deiner Fantasie viel Spielraum, denn es kann ganz nach deinem Belieben abgewandelt werden. Das Prinzip ist denkbar einfach: Fleisch und Gemüse deiner Wahl klein schneiden, anschliessend gekocht und gewürzt in Ei anbraten.

 

ZUTATEN (2 Portionen):

 

  • 300g Pouletbrust
  • 1 Brokkoli
  • 2-3 Eier
  • Sojasauce
  • etwas Öl zum Anbraten
  • Optional: gehackte, ungesalzene Erdnüsse, Chiliflocken, Sesam

 

ZUBEREITUNG:

 

Den Brokkoli in kleine Röschen schneiden und in kochendem Salzwasser gar kochen. In der Zwischenzeit das Poulet in kleine Stücke schneiden und in einem Wok mit etwas Öl anbraten. Sobald das Fleisch durch ist, die Hitze reduzieren. Den Brokkoli abgiessen und gut abtropfen lassen. Das ist wichtig, damit es nachher nicht wässrig wird!

Dann den Brokkoli zum Poulet in den Wok geben und ca. 3 Esslöffel Sojasauce dazugeben. Die Hitze wieder etwas erhöhen und nun die Eier oben drüber geben und alles schnell verrühren, so dass der Brokkoli und das Poulet überall mit Ei versorgt sind. Alles gut anbraten, bis das Ei stockt und sich um das Fleisch und das Gemüse legt. Probieren, gegebenenfalls nochmals etwas Sojasauce hinzugeben.

Continue Reading
You may also like...
To Top